Multimediavortrag 10.000 km mit dem Fahrrad auf den Spuren der Jakobspilger

Fahrradpilger Gustav Sommer

Live-Vortrag:

Multivisionsshow 10.000 km mit dem Fahrrad in Europa

Auf den Spuren der Jakobspilger

Jakobus Münster

Jakobus Münster lädt herzlich zum Live-Vortrag und zur Multimediashow 10.000 km mit dem Fahrrad auf den Spuren der Jakobspilger mit Gustav Sommer ein. Die Veranstaltung findet am Donnerstag, den 22. Februar 2018 um 19 Uhr im Jakobus-Gemeindezentrum Ev. Jakobus-Kirche, Bonhoefferstraße / Ecke Beckstraße, 48151 Münster statt.

Beim Übergang in den Ruhestand ist aus dem einst selbstständigen Workaholic und IT-Speziallisten ein überzeugter Radpilger geworden.

Der Referent Gustav Sommer war von 2015 bis 2017 in sechs Ländern insgesamt 10.000 km mit dem Fahrrad auf den Spuren der Jakobspilger unterwegs. Auf diesen Pilgerreisen ist auch oft seine Frau Waltraud mit dem Rad dabei. Aus den entschleunigten Pilgerreisen sind tägliche Blogbeiträge und verschiedene Multimedia Live-Vorträge entstanden.

Über seine Motivation, Erfahrungen, Begegnungen und Erlebnisse wird erzählt. Außerdem erklärt er einige Hintergründe zum Pilgern und streift Aspekte zur Natur und Kultur sowie zur Tradition und zum Wandel der Jakobswege in Europa aus Sicht eines Radpilgers.

Beginnen wird Gustav Sommer seinen Vortrag in Münster mit dem Westfälischen Jakobsweg 1 von Osnabrück nach Wuppertal-Beyenburg. Seit der offiziellen Eröffnung dieses Jakobsweges am 7. April 2008 – also vor rund 10 Jahren –  hat die Zahl der Santiago-Pilger weiter stark zugenommen. Auch die Jakobusfreunde Münster gibt es in 2018 seit 10 Jahren.

Im zweiten Teil geht’s im Vortrag an der Mosel entlang von Koblenz nach Trier auf Teilen des Mosel-Caminos. Ein weiteres Highlight der Multimediashow ist die Überquerung der Pyrenäen von Bayonne nach Pamplona mit dem Fahrrad. Dabei beschreibt er auch seine Krise auf dem weniger bekannten Jakobsweg im Baztan-Tal.

Stimmungsvolle Bilder, kurze Filmsequenzen, Original-Töne und Musik nehmen den Zuschauer mit auf die virtuelle Pilgerreise und geben vielleicht die eine oder andere Anregung.

Kommen Sie am besten selbst ins Jakobus-Gemeindezentrum nach Münster – spannende rund 100 Minuten warten am 22. Februar 2018 ab 19:00 Uhr auf Sie. Rita M. Meyer vom Veranstalter Jakobus Münster und der Referent Gustav Sommer freuen sich auf Ihren Besuch.

Ein geringer Teilnehmerbeitrag (3,- €) wird erbeten.

Pressemappe zum Download

… folgt in kürze
ZIP-Datei herunterladen, bitte lokal auspacken

Flyer

Anfahrt

(Buslinie 10 ab Hbf. Richtung Mecklenbeck, Haltestelle Bonhoefferstraße)

Karte


Pilgerinteressierte treffen sich um 19.00 Uhr im Jakobus-Gemeindezentrum Ev. Jakobus-Kirche, Bonhoefferstraße / Ecke Beckstraße, 48151 Münster

Ein geringer Teilnehmerbeitrag (3,- €) wird erbeten.

Veranstalter

Jakobsfreunde Münster

Veranstaltungsort

Jakobus-Gemeindezentrum Ev. Jakobus-Kirche, Bonhoefferstraße / Ecke Beckstraße, 48151 Münster

Jakobuskirche Münster | Foto von LuminanzEigenes Werk, CC BY-SA 3.0, Link

Kurz-Info

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.